Analytische Psychologie

 

Analytishe PsyDie Zeitschrift befasst sich seit über 40 Jahren mit der Vertiefung und mit den Weiterentwicklungen der Analytischen Psychologie nach C. G. Jung. Veröffentlicht werden Beiträge zu praktisch-klinischen und theoretischen Themen der psychotherapeutischen und psychoanalytischen Behandlung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen. Die Zeitschrift versteht sich als ein internationales Forum für die unterschiedlichen Strömungen innerhalb der Analytischen Psychologie. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, den Dialog mit den anderen Traditionen der psychoanalytischen Gemeinschaft zu fördern. Beiträge zur Zeitgeschichte, zu Kultur, Religion und Gesellschaft finden ebenso Berücksichtigung wie Untersuchungen aus der Psychotherapieforschung und verwandten Wissenschaften. Rezensionen tiefenpsychologischer und psychoanalytischer Literatur sowie Kongress- und Veranstaltungshinweise werden regelmäßig veröffentlicht.

 

Editors:
Gustav Bovensiepen (Köln)
Hans-Joachim Wilke (Berlin)
Verena Kast (St. Gallen)
Address: Dieringhauser Str. 21, D-51109 Köln
Tel. 0049-221-9841540
Fax 0049-221-9841542
E-mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Publisher: Der Brandes & Apsel Verlag
Website: www.brandes-apsel-verlag.de/gv_neu/gesamt_inhalt.htm: